»Visual-Training (VT) ist ein spezielles Übungsschema, das bei Sehproblemen ohne pathologischen Hintergrund helfen kann.«

Wenn also selbst mit perfekt angepasster Brille oder Kontaktlinsen

  • die Wahrnehmung gestört ist (z. B durch doppeltes oder unscharfes Sehen)
  • die räumliche Orientierung nicht richtig klappt (z. B. bei Direktionalitäts-störungen und Rechts-links-Verwechslungen)
  • das Sehen Schwindel, Kopfschmerz und Verspannungen auslöst
  • die Augen oft brennen und gerötet sind

können die Übungen des VT Abhilfe schaffen.

VT betrachtet die Augen nicht isoliert. Es berücksichtigt die Zusammenhänge zwischen gutem Sehen und anderen körperlichen, geistigen und seelischen Funktionen. VT wird seit 1930 ständig weiter entwickelt und ist ein europaweit angewandtes Verfahren.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie bitte unser speziell eingerichtete Homepage

hier >>

 

Wir beraten Sie gerne.

Ihr P.S. Optik Team